Berberin vs Metformin

In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird Berberin (eine Substanz aus der Berberitze) u.a. zur Therapie des Diabetes Mellitus Typ 2 eingesetzt.

Das gelbliche Alkaloid Berberin:

  • sorgt für einen normalen Cholesterin- und Triglyceridspiegel
  • stärkt Herz und Blutgefässe
  • hilft bei der Blutzuckerregulierung
  • unterstützt die Leber

Berberin das natürliche Wundermittel!? Berberin vs Metformin Blutzucker-Insulinspiegel Diabetes-PCOS!

Berberin und seine erstaunliche Wirkung auf den menschlichen Körper. Mit Forschungsergebnissen zu Berberin.

Kurkuma (Curcuma longa): Entzündungshemmer & aktiver Zellschutz

Kurkuma regt nicht nur die Magensaft-und Gallensäurenproduktion an, es weist u. a. krebshemmende, antioxidative und entzündungshemmende Wirkungen auf. Kurkuma wird deshalb bei entzündlichen Darmerkrankungen, rheumatoide Arthritis, Mukoviszidose, Alzheimer, Morbus Bechterew, Diabetes und Krebs erfolgreich eingesetzt. Zahlreiche Studien belegen, dass Kurkuma hilfreich bei der Zerstörung von Krebszellen im Körper ist. Kurkuma verlangsamt bzw. hemmt die Ausbreitung von Krebszellen!
Kurkuma wirkt antidepressiv und fördert den Aufbau neuer Nervenzellen im Gehirn. Es verhindert Oxidationsprozesse und beugt somit der Entstehung von Eiweissablagerungen im Gehirn, die zu Verklebungen führen, vor bzw. kann bestehende Verklebungen auflösen (Alzheimer-Prävention!)
Mehr zum Tema: Kurkuma