Gesund alt werden

Handeln Sie, bevor es zu spät ist! Manchmal geht es sonst ganz schnell und ein Herzinfarkt, Schlaganfall, Krebs oder Alzheimer oder sonstige Krankheiten machen Ihnen einen Strich durch die ”Lebensrechnung”.
Es ist nicht schwer, gesund alt zu werden. Man sollte nur die Geheimnisse aus der Natur für ein langes und gesundes Leben kennen und anwenden.
mmediaNUTRITION möchte Ihnen hier gern einige Tipps und Tricks mit auf den Lebensweg geben, die durch Fragen nach Ratschlägen in der langjährigen Tätigkeit im Bereich der orthomolekularen Ernährung, formuliert worden sind.
Es gibt tatsächlich Mittel und Wege, die 80, 90 oder gar 100 gesund und geistig fit zu erreichen – und das mit voller Lebensfreude.
Ja, man kann da nachhelfen, ohne bedenklichen Nebenwirkungen diverser Medikamente ausgeliefert zu sein…

Mit gesunder Ernährung in die 100

Unabdingbar für Ihre Gesundheit ist eine gesunde Ernährung. Nicht umsonst heisst es “5 am Tag”. Also sollten mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag, am besten roh, in allen Farben und Sorten Ihren Speiseplan bereichern.

Laut neuester wissenschaftlicher Veröffentlichung wird nahegelegt, dass eine vitaminreiche
Mittelmeer-Kost mit Obst, Gemüse, Nüssen und Fisch
auch bei der Vermeidung von Depressionen helfen kann.


Auch die Grundsätze der Mittelmeerdiät können und sollten in diesem Punkt Beachtung finden. Diese mediterrane Ernährung sollte hauptsächlich aus pflanzlichen Nahrungsmitteln wie Obst, Gemüse und Hülsenfrüchten, kaltgepresstem Olivenöl, Nüssen, Fisch und gelegentlich einem Glas Rotwein bestehen. Bitte den Konsum von rotem Fleisch und Milchprodukten (wenn, dann vermehrt von Schaf und Ziege) reduzieren.


Trinken Sie aureichend. Wassermangel schadet dem Körper und verdickt das Blut. Lassen Sie es nie soweit kommen. Wenn das Durstgefühl eintritt, ist es meistens schon im Grenzbereich. Geeignete Durstlöscher sind Wasser, Fruchtsaftschorle oder Kräutertee.
Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt dem erwachsenen Menschen täglich eine Aufnahme von mindestens zwei Litern Flüssigkeit.
Bewegen Sie sich soviel wie möglich und das am besten an der frischen Luft. Zudem ist Licht wichtig für die Produktion von Vitamin D. Vitamin D3 sorgt für starke Knochen.
Vermeiden Sie Hektik und Stress und versuchen Sie sich oft zu entspannen. Schlafen Sie ausreichend und vermeiden Sie Genussgifte.
Sagen Sie JA zum Leben. Jetzt nicht nur lächeln…das hat in der Tat eine enorme Wirkung, wenn man positiv eingestellt den Alltag meistert.


Immunsystem stärken und Fitness bewahren

Schützen Sie Ihren Körper vor Krankheitserreger und Zellgifte. Vitamine und Mineralstoffe sind für ein intaktes Immunsystem unerlässlich.
Vitamin C und Zink beispielsweise schützen vor Infektionen. Es gibt zudem viele Vitalstoffe, die Sie nicht nur gesund erhalten, sondern auch bei verschiedenen Krankheiten wie Osteoporose, Arthritis, Krebs, Bluthochdruck, Herzinfarkt oder Grauer Star vorbeugend oder lindernd ja sogar heilend wirken.


Deshalb handeln Sie jetzt! Geben Sie Ihrem Körper die Mikronährstoffe, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente – die er unbedingt benötigt.
Nutzen Sie dabei unter anderem unsere Gesundheitsportale für spezielle Informationen.